DLRG-Jugend - Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf

06.03.2016 Sonntag Hamburger Pokal 2016

Unsere Mannschaft beim Hamburger Pokal 2016

Bericht von Johanna Bitzan

Am 28. Februar 2016 nahmen fünf SportlerInnen aus ChaWi an dem ersten Wettkampf der Saison außerhalb von Berlin teil. Im Rahmen der Hamburger Landesmeisterschaften trat ChaWi bei den Einzelwettkämpfen um den Hamburger Pokal an. Das 50-Meter-Becken bot bei einer Beckentiefe von 1,80m optimale Wettkampfbedingungen. Alle TeilnehmerInnen wollen an der diesjährigen WM in Holland teilnehmen. Dieser Jahreshöhepunkt soll gut vorbereitet sein, sodass jeder Wettkampf auf dem Weg dahin eine gute Möglichkeit bietet, weitere Wettkampferfahrungen zu sammeln, sowie den aktuellen Leistungsstand zu überprüfen.
Nach harten Trainingseinheiten startete die kleine Berliner Delegation aus vollem Training heraus, sodass mit kleinen Ausnahmen keine Bestzeiten geschwommen wurden. Es zeichnete sich aber teamübergreifend ein zufriedenstellender Trainingszustand ab.
Lars Ballenthin konnte mit seiner neuen persönlichen Bestzeit von 00:56,51 über seine Paradestrecke 100m Retten mit Flossen (lange Bahn) den Bezirksrekord zurück erobern und präsentierte sich in guter Form für die bevorstehenden DSM Anfang April in Luckenwalde.

Kategorie(n)
Rettungssport - Halle, Wettkampf

Von: Klaus Fleischer

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Klaus Fleischer:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden
Kritik, Fehler und Anregungen
bitte an DLRG-Jugend Cha-Wi
webmaster@cha-wi.dlrg-jugend.de
© DLRG-Jugend
zuletzt geändert am 22.11.2015 um 13:48 Uhr
von DLRG-Jugend Cha-Wi