Veranstaltungen

Wir bieten euch eine Vielzahl an Veranstaltungen an, die wir entweder komplett selber planen und durchführen oder für die wir eure Teilnahme an Veranstaltungen anderer Ausrichter organisieren. Hierzu gehören:

  • Kinder- und Jugendveranstaltungen wie z.B. Museumsbesuche, Bastelnachmittage, Schnitzeljagden und noch vieles mehr. Diese finden meist an einem Sonntagnachmittag statt.
  • Pfingst- und Winterfahrten, sowie Fahrten in Trainingslager.
  • Rettungssportwettkämpfe in der Schwimmhalle, wie z.B. die Bezirksmeisterschaften und Berliner Meisterschaften
  • Rettungssportwettkämpfe im Freigewässer, wie z.B. die Nivea-Trophys und der DLRG Cup
  • das 12-Stunden-Schwimmen, um Spendengelder für unsere Arbeit zu sammeln

Wenn ihr eine Cha-Wi Card besitzt, ist die Teilnahme an vielen Veranstaltungen ohne Zahlung einer Teilnahmegebühr oder mit einer verringerten Zahlung möglich.

Veranstaltungen, an denen du eventuell teilnehmen kannst, werden von uns genau beschrieben. Anhand dieser Beschreibungen kannst du erkennen, ob sie für dich interessant sind, wo sie stattfinden, wann sie stattfinden, bis wann du dich anmelden musst und vieles andere mehr.

Beschreibungen derjenigen Veranstaltungen, die in nächster Zeit stattfinden werden, findest du auf unserer Ausschreibungsseite. Über diese Seite kannst du dich auch online für einzelne Veranstaltungen anmelden.

Kinder und Jugendveranstaltungen

Wir möchten mit euch gemeinsam auch außerhalb des Wassers viel erleben. Hierfür organisieren wir Kinder- und Jugendveranstaltungen wie z.B. Schlittschuhlaufen, Bowling, Schnitzeljagden, Drachensteigen, Basteln zu Halloween oder Weihnachten aber auch Museumsbesuche und Führungen z.B. im Kindermuseum Labyrinth oder eine Fledermausführung in der Zitadelle Spandau. Auch ganze Fahrten wie z.B. unsere traditionelle Pfingstfahrt bieten wir an.

Pfingst- und Winterfahrten

Wir möchten mit euch gemeinsam auch längere Ausflüge und Fahrten mit Übernachtungen außerhalb Berlins unternehmen, teilweise auch mit euren Eltern. Hierfür bieten wir unsere traditionellen Pfingst- und Winterfahrten an. Da diese eine längere Planungs- und Vorbereitungszeit benötigen, müsst ihr schon lange vorher auf unsere Ausschreibungen achten, damit ihr den Meldeschluss nicht verpasst.

Rettungssport

Rettungsschwimmer müssen zwar fit sein und bleiben, dürfen aber auch jede Menge Spaß haben. So bieten wir euch nicht nur das regelmäßige Training in der Halle und im Freigewässer an und organisieren die Teilnahme an Wettkämpfen, sondern bieten euch durchaus auch die Teilnahme an anderen Veranstaltungen an, wie "Spiel ohne Grenzen", bei denen der Spaß im Vordergrund steht.

Daneben veranstalten wir in der Regel jedes Jahr mehrere Trainingslager - sowohl im Freigewässer - als auch im Poolbereich. Hier könnt ihr an eurer Technik arbeiten, eure Ausdauer verbessern und euch optimal auf die kommende Saison vorbereiten.

Zum Jahresbeginn tragen wir seit einiger Zeit unsere Bezirksmeisterschaften aus, die wir selbst organisieren. Und für alle Mitglieder, egal ob 5- oder 85-jährig, Rettungssportler, Schwimmanfänger oder Spaßschwimmer, organisieren wir ebenfalls zum Jahresanfang das 12-Stunden-Schwimmen. Dabei wollen wir innerhalb von zwölf Stunden zusammen eine möglichst große Strecke schwimmen - jeder so lange und so weit er mag, mit beliebig vielen Pausen dazwischen, in denen sich jeder Teilnehmer an unserem Buffet stärken kann. 

Laufveranstaltungen

Laufsport fördert Koordination, Kondition und Ausdauer und macht im Team eine Menge Spaß. Wahrscheinlich auch deshalb hat sich Laufen bei uns im Bezirk als Mittel zur Aufrechterhaltung und Verbesserung der Fitness der Rettungsschwimmer seit Jahrzehnten bewährt.

Besuch bei der Feuerwehr
Kürbisschnitzen zu Halloween
Beim Bowling
Weihnachtsfeier
Pfingstfahrt
Winterfahrt
Rettungssport in der Halle
Rettungssport im Freiwasser
Laufveranstaltung